Foto
Barbara Roth, M.A.

Cartoonistin, Texterin und Autorin
(sowie Katzenfan, zumindest 99% der Zeit)

1967 in Wien geboren,
verdankt sie ihr zeichnerisch-sprachliches Doppeltalent vermutlich der Tatsache, dass ihr Vater Bühnenbildner, ihre Mutter Schauspielerin war.

Karikaturen ihrer LehrerInnen und ihrer drei Katzen
fertigte Barbara Roth als Teenager an. Dabei waren letztere eindeutig die interessanteren Persönlichkeiten.

Zur Zeit des Mauerfalls
studierte und lebte Barbara Roth in Berlin. Von hier aus war sie als Regieassistentin an Theatern, Opernhäusern und Musicalbühnen im In- und Ausland tätig. Außerdem führte sie zeitweise Regie bei einer Berliner Kabarettgruppe.

Politische Karikaturen
zeichnete (und veröffentlichte) Barbara Roth in den 90er Jahren. Bald jedoch stellte sie fest, dass sie keine Lust hatte, sich ihr Leben lang mit Politikergesichtern zu beschäftigen.

Nach einem längeren Aufenthalt in Japan
lebt und arbeitet Barbara Roth seit 2001 wieder in Wien.

Foto Barbara Roth Cartoonsbyroth neu

Als Werbetexterin
stellte sie ihr sprachlich-humoristisches Talent einige Jahre lang in Werbeagenturen in Berlin und Wien unter Beweis (u.a. Publicis Group Austria). 2005 machte sie sich selbstständig, seit 2010 heißt ihre Agentur mangokite.

Als Cartoonistin
bietet Barbara Roth Unternehmen ihre Humorkompetenz in Form von Business Cartoons und Visual Storytelling an.

Barbara Roth ist Autorin des Wiener Business-Satire Ich will nicht Káffee trinken, ich will Geschäfte machen (mit 21 Cartoons)