Roth-und-Blom-Trainingstools-Rolle-1

Rolle 1: Rolle der Lebensgeschichten

***

Roth und Blom Trainingstools für die Arbeit mit Flüchtlingen & MigrantInnen

Ende 2015, am ersten Höhepunkt der so genannten “Flüchtlingskrise”, sagten wir uns: Wir wollen etwas tun!

Wir, das waren ich und meine langjährige Bekannte, Dr. Ulrike Blom, Psychotherapeutin mit langjähriger Erfahrung in der transkulturellen Beratung von MigrantInnen.

Aus einer vagen Idee entstand eine erfolgreiche Kooperation. Nach 9 Monaten intensiver Entwicklungszeit präsentierten wir im September 2016 unsere druckfrischen Trainingstools erstmals auf der Fachmesse Tipps & Tools in Hamburg.

In Folge entstand die Roth und Blom Webseite, wo das Trainingstool auch online gekauft werden kann.

Roth-und-Blom-Trainingstools-Rolle-2

Rolle 2: Rolle des Migrationsverlaufs

***

Unterstützung für TrainerInnen, DaF/DaZ Lehrende, BeraterInnen & Ehrenamtliche

Die Roth und Blom Trainingstools bestehen aus drei Spielpläne (“Rollen”) und einer Vielzahl an Cartoon-Chips, die in Kombination als visueller, flexibler Rahmen für die interaktive Arbeit mit MigrantInnen dienen:

  • Bewältigungsstrategien zur Migration
  • Verbesserung des Kulturverständnisses
  • Erweiterung der interkulturellen Kompetenz

Roth-und-Blom-Trainingstools-Rolle-3

Rolle 3: Rolle zum Kulturverständnis

***

Für Orientierungs- und Wertekurse ebenso wie für DaF und DaZ Kurse

Die Roth und Blom Trainingstools können in der Einzelarbeit oder in Gruppen bis 12 Personen eingesetzt werden. Angepasst an die konkrete Situation, die Bedürfnisse der Teilnehmenden und die Arbeitsweise der TrainerInnen können die drei Rollen flexibel zum Einsatz kommen.

Das positive Feedback von begeisterten KundInnen bestätigt uns, dass unser Tool einen echten Nutzen und Mehrwert bietet – was uns ermutigt, unsere Tools ständig weiterzuentwickeln!