Visual Storytelling Best Practice ÖBB Ideenwerkstatt Poster Headerbild

Visual Storytelling im Business | Poster für die ÖBB

In diesem Artikel sehen Sie, wie sich Visual Storytelling im Business einsetzen lässt. Exemplarisch dargestellt anhand eines Info Posters, das für dieIdeenwerkstatt der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) entwickelt wurde – zusammen mit einem Erklärvideo. Sowohl auf dem Infoposter als auch im Erklärvideo kamen Cartoon Figuren im Comicstil zum Einsatz. Der unternehmensinternen Innovationsprozess wurde mittels Visual Storytelling leicht verständlich und unterhaltsam dargestellt.

(Lesezeit: ca. 5 Minuten)

Visual Storytelling im Business: Innovationsprozess darstellen

Die Ideenwerkstatt ist die Stabsstelle für die interne Innovation. Hier können die MitarbeiterInnen und Mitarbeitern ihre Ideen über eine Internetplattform einreichen.

Sobald eine Idee im System eingegeben ist, beginnt ein mehrstufiger Bewertungs- und Entscheidungsprozess. Dieser beginnt mit der Person, welche die Idee hat (Ideengeberin). Im nächsten Schritt wird die zuständige Führungskraft eingebunden. Dabei treibt eine Ideenkoordinatorin den Prozess. Ihre Verantwortung ist es, die richtige Gutachterin zu bestimmen. Sobald diese grünes Licht gibt, wird eine Umsetzerin ins Boot geholt.

Und genau dieses System sollte auf einem Poster dargestellt werden.

Visual Storytelling Best Practice ÖBB Poster Image 1

Informiert bleiben?

Ja, ich möchte alle 14 Tage Inspirationen von Cartoons by Roth erhalten.

Visual Storytelling Gestaltungsprinzipien

Für die Gestaltung wurde ein Klassiker des Visual Storytellings verwendet: der Weg. Dieser verläuft von unten nach oben. Womit wir bei einem wichtigen visuellen Gestaltungsprinzip sind. Dieses ist anders als bei Text, den wir von oben links nach unten rechts lesen. Mehr zu dem Gestaltungsprinzip von Visual Storytelling erfahren Sie in diesem Blogartikel.

Der Innovationsprozess ist als Story dargestellt

Der Innovationsprozess ist als Pflanze dargestellt. Diese wächst im Laufe der Geschichte aus einem Samenkorn heran. Dabei spielen fünf Figuren eine Rolle. Diese haben wir bereits weiter oben kennengelernt: Es handelt sich um die Ideengeberin, Führungskraft, Ideenkoordinatorin, Gutachterin und Umsetzerin. Diese erscheinen chronologisch entlang des Weges. Wobei die Ideenkoordinatorin als Projektmanagerin als Drehscheibe des Prozesses dargestellt ist.

Die Story als Weg, der nach oben führt

Der mit Visual Storytelling dargestellte Innovationsprozess führt nach oben. Das ist auch im übertragenen Sinn zu verstehen. Entsprechend steht der abschließende Text ganz oben. Direkt daneben sehen wir das Ergebnis des Innovationsprozesses – einen ausgewachsenen Baum. Dieser repräsentiert die erfolgreich verwirklichte Idee, die Früchte trägt.

Visual Storytelling Best Practice ÖBB Poster Image 1

Informiert bleiben?

Ja, ich möchte alle 14 Tage Inspirationen von Cartoons by Roth erhalten.

Vorder- und Rückseite

Die Vorderseite des Posters zeigt, wie der ideale Innovationsprozess aussieht. Sofern alle Beteiligten kooperativ sind. Und wenn sie miteinander ein gemeinsames Ziel verfolgen. Im Kontrast dazu steht die Rückseite des Posters. Dort tun die Cartoon Figuren alles, um Innovation unmöglich zu machen. Sie verhalten sich unkooperativ, sind unwillig und denken negativ. Diese Seite des Posters hat die Aufgabe, einen Erkenntnisprozess anzustoßen.

Die eigene Rolle – die Unternehmensziele

Die Rückseite des Posters schafft das Bewusstsein für die großen Zusammenhänge. So erkennen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, dass die eigenen, kleinen Verhaltensweisen große Auswirkungen auf die Organisation haben. Wobei diese Selbsterkenntnis ohne erhobenen Zeigefinger erzielt wird. Sondern über das Stilmittel des Humors – und durch die Visualisierung mit Business Illustrationen und Cartoons.

Barbara Roth M.A. ist weltweit führende Expertin für Business Cartoons & Visual Storytelling

„Ich unterstütze Unternehmen und Unternehmer:innen dabei, das eigene kreative Potenzial freizusetzen, für Weiterentwicklung und Transformation zu nutzen – und so noch erfolgreicher zu sein.”

Wenn Sie Visual Storytelling auch in Ihrem Business nutzen möchten…

…um Poster, Folder, Erklärvideos, Social Media Kampagnen u.v.m. zu gestalten

Nutzen Sie Business Illustrationen & Cartoons für Ihre Unternehmenskommunikation – sowohl intern als auch extern. Sprechen Sie Mitarbeiter:innen, Kund:innen, Geschäftspartner:innen und andere Stakeholder auf innovative Weise an. Wecken Sie Neugier & Interesse und erhöhen Sie die Aufmerksamkeit. Und verankern Sie Ihre Business Messages nachhaltig in den Köpfen.

Sie haben Interesse, mehr zu erfahren?

Und falls Sie Business Zeichnen lernen möchten…

Sie möchten Symbole, Sketchnotes oder Figuren zeichnen? Flipcharts gestalten oder PowerPoint erstellen? Dann empfehle ich Ihnen meine Online Kurse und Live Masterclass Retreats. Darin lernen Sie fesselnde visuelle Präsentationen zu erstellen. Wobei Sie visuelles Denken trainieren und Ihren eigenen Zeichenstil entwickeln werden.

Visual Storytelling Best Practice Beispiel Negative Seite ÖBB Poster

Informiert bleiben?

Ja, ich möchte alle 14 Tage Inspirationen von Cartoons by Roth erhalten.

Weitere Inspirationen zum Thema Visual Storytelling im Business…

Menü