Strichmännchen zeichnen – mit Gefühlen!

Strichmännchen zeichnen – aber richtig. Wie? Ganz klar: mit Emotionen und Gefühlen. Warum das so wichtig ist und wie Sie es angehen. Das erfahren Sie in diesem Blogartikel. Und im Video präsentiere ich vier Strichmännchen mit vier unterschiedlichen Gefühle. Dabei zeige ich, mit welchen Zeichentechniken ich die Gefühle gezeichnet habe. Und auch: wo genau in der Figur ich welche Zeichentechnik angewandt habe. Bei den Figuren handelt es sich übrigens um original Zeichnungen für ein Projekt, bei dem ich mir Höhlenmalereien als Vorbild genommen habe. Die Zeichenanleitung erleben Sie live im Video!

(Lesezeit: Ca. 5 Minuten)

Strichmännchen-emotionen-gefühle-imagebild-1

Visualisieren & Zeichnen lernen

5 Kreativitätstechniken, die wahre Quick Wins sind – kostenlose Tipps per E-Mail!

Nutzer von gmail, icloud, gmx, yahoo, web.de: Bitte Spam-Filter checken!

Strichmännchen im Business effektiv einsetzen

Strichmännchen zeichnen können ist ideal beim Präsentieren am Flipchart, Whiteboard und in Power Point. Sei es bei Vorträgen, Seminaren oder Trainings, live ebenso wie online. Mit vergleichsweise wenig Zeichentechnik können Sie Ihre Business Messages effektiv und gleichzeitig unterhaltsam rüberbringen. Denn mit Figuren wecken Sie automatisch Neugier und Interesse. Ihre Präsentation ebenso wie Sie selber bleibt nachhaltig in Erinnerung.

Das Geheimnis: Emotionen zeichnen lernen

Eine Voraussetzung gibt es allerdings: Dass Sie Ihren Figuren Gefühle zeichnen. Damit bei Ihrer Zielgruppe Emotionen geweckt werden können. Auch wenn Gefühle zeichnen im ersten Moment vielleicht schwierig klingen mag. In Wirklichkeit und gerade mit Strichmännchen geht das recht schnell und einfach. Und jetzt legen wir schon los mit der Zeichenanleitung:

Strichmännchen-emotionen-gefühle-imagebild-1

Visualisieren & Zeichnen lernen

5 Kreativitätstechniken, die wahre Quick Wins sind – kostenlose Tipps per E-Mail!

Nutzer von gmail, icloud, gmx, yahoo, web.de: Bitte Spam-Filter checken!

Angst zeichnen

Im Video erläutere ich Schritt für Schritt, wie Sie ängstliche Strichmännchen zeichnen können. Dabei setze ich zum einen Zeichentechniken ein, die Sie und ich von Comicfiguren kennen: Die Linien, aus denen die Figur besteht, sind zittrig gezeichnet. So ist sofort erkennbar, dass die Figur vor Angst zittert. Dazu kommt ein bisschen Wissen was die Körpersprache betrifft: Die Figur hält eine Hand vor das  Gesicht. Sowohl bei Menschen als auch bei Comic Figuren oder Strichmännchen zeigt dies Unsicherheit. Der Mund ist nach unten gebogen. Dadurch wird klar, dass die Person nicht schüchtern kokettiert (was man ja mit einer Hand am Mund auch darstellen könnte). Vielmehr wird durch die Kombination aus negativem Mund, Hand am Mund und zittrigem Körper klar: Dieses Strichmännchen hat Angst.

Mit Visual Storytelling die Phantasie anregen

Zusätzlich habe ich in meinen Höhlenmalerei Comic noch ein bisschen Visual Storytelling eingebaut. Wie? Indem ich neben die ängstliche Figur einen Knüppel gezeichnet habe. Als Betrachter:innen sehen wir den Knüppel am Boden liegen. Außerdem nehmen wir wahr, dass die Hand des Strichmännchens geöffnet ist. Daher beginnen sofort zu interpretieren, dass die Figur offensichtlich vor lauter Angst den Knüppel fallen gelassen hat. Das ist die Kraft von Storytelling: Dass in unseren Köpfen eine Geschichte abläuft – wenn wir nur die richtigen visuellen Trigger verwenden. Mehr dazu erfahren Sie in in diesem Blogartikel.

Poster Figuren im Comic Stil zeichnen Opt in

Kostenlose Zeichenanleitung…

…mit der Sie in 5 Minuten eine erste einfache Basisfigur zeichnen lernen. Erfahren Sie außerdem, wie Sie diese Figur weiter ausbauen – und fesselndere Präsentationen in PowerPoint und am Flipchart gestalten können.

Ganz einfach 5-Minuten Poster kostenlos downloaden & gratis E-Mails Infos dazu.

Glückliches Gesicht zeichnen

Im Vergleich zur Angst ist eine fröhliche Figur mit einem glücklichen Gesicht extrem einfach zu zeichnen: Es genügt eine aufrecht stehende Figur mit einem nach oben gebogenen Mund. Für ein glückliches Gesicht genügt ein nach oben gebogener Mund. Es braucht auch keine Augenbrauen wie beim bösen Gesicht. Der eingestützte Arm, den ich gezeichnet habe, ist auch nicht unbedingt notwendig. Ich habe ihn einfach als Fun Fact dazugesetzt. Um den Kontrast zur ängstlichen Figur noch deutlicher herauszuarbeiten und und zu zeigen: Diese Figur ist absolut souverän und tiefenentspannt.

Figur mit neutralem Gesichtsausdruck zeichnen

Diese Art von Strichmännchen ist ebenfalls sehr einfach zu zeichnen: Der einzige Unterschied zur fröhlichen oder glücklichen Figur ist der Mund: Je weniger breit der Mund ist und je gerader er gezeichnet ist, desto weniger Gefühle drücken sich in einer Figur aus. Damit in dieser Szene dennoch Gefühle enthalten sind, habe ich zur Situationskomik gegriffen und wieder mit Visual Storytelling gearbeitet: Die Figur blickt nach links und hält Ausschau nach einem Bison. Gleichzeitig kommt von rechts eine ganze Herde herangaloppiert. Hier wird jetzt wieder die Phantasie der Betrachter:innen getriggert: Wie erwarten, dass die Herde gleich die Figur überrennt. Womit wir wieder bei der Slapstick Komödie sind.

Böses Gesicht & Wut zeichnen

Beim Gefühle zeichnen ist ein wütendes, böses Gesicht besonders einfach. Übrigens auch besonders wirkungsvoll. Gerade bei Cartoon Figuren und in Comics führt die Darstellung eines bösen Gesichts sehr leicht dazu, dass das Publikum lachen muss. Diese Wirkung kann man im Business Kontext nutzen und am Flipchart oder in PowerPoint Männchen darstellen, die wütend sind. Dabei habe ich wie bei der Angst eine Kombination aus einer Körperhaltung (geduckte Haltung, krummer Rücken) und einer aussagekräftigen Geste (geballte Faust) verwendet. Ergänzend habe ich hier auch ein böses Gesicht gezeichnet:  In negativer, d.h. nach unten gebogener Mund und gerunzelte Augenbrauen, d.h. Striche, die in der Mitte nach unten gehen. Und schließlich habe ich mit einer Sprechblase im Stil von Comics gearbeitet.

Comic Gesichter mit Gefühlen zeichnen

Bei diesem Projekt habe ich die Strichmännchen mit einfachen Comic Gesichtern gezeichnet. D.h. ich habe bei den verwendeten Zeichentechniken immer überlegt, wie viel Emotionen bereits über die Körperhaltung, die Gesten und die Gesamtsituation transportiert wird. Und nur dort im Gesicht Emotionen gezeichnet, wo ich es für notwendig hielt (d.h. bei der wütenden Person – und auch hier nur mit möglichst wenigen Strichen). Und wenn Sie sich noch intensiver mit dem Thema beschäftigen möchten, dann habe ich noch:

Ein paar weiterführende Blogartikel

Erfahren Sie, wie Sie nicht nur Strichmännchen, sondern eine erste einfache Figur zeichnen lernen. Schauen Sie sich dazu das Video von Andreas, einem Absolventen meines Online Kurses an – darin präsentiert er, wie er eine Comicfigur zeichnen gelernt hat. Und in meinem Blogartikel zum Thema Comic Gesicht zeichnen beschäftigen wir uns damit, mit wenigen Strichen alle Emotionen darzustellen. Sollten Sie jetzt übrigens denken „Ich kann nicht zeichnen“, dann ist der Blogartikel lesenswert, in dem ich Ihnen Tipps gebe, wie Sie aus der „Ich kann nicht zeichnen“ Falle herauskommen.

Wenn für Sie Strichmännchen nur der Anfang sind…

…und Sie Symbole, Sketchnotes zeichnen oder eine eigene Comicfigur erstellen & Maskottchen entwickeln möchten. Für Ihre nächste live oder online Präsentation, beim Flipchart gestalten oder um PowerPoint Männchen zu erstellen. Vielleicht haben Sie auch Lust, Ihre Webseite, Blogartikel oder Social Media Postings mit selbstgezeichneten Figuren einzigartig zu gestalten?

Dann lade ich Sie ein, sich meine Online Kurse und Live Masterclass Retreats einmal anzuschauen!

Masterclass Retreat Apulien

Dieses Masterclass Retreat ist ideal für Menschen, die ihre Kreativität gezielt freisetzen und für ihre berufliche Weiterentwicklung & persönliche Transformation nutzen möchten. Inspiriert vom Meer, Olivenbäumen und der einzigartigen Atmosphäre & Kultur Süditaliens.Unser Fokus liegt auf dem Thema Zeichnen, Visualisieren und Präsentieren am Flipchart.

Wussten Sie, dass Sie Business Illustrationen auch beauftragen können?

…um Poster, Folder, Erklärvideos oder Social Media Kampagnen zu gestalten?

In der Unternehmenskommunikation können Business Illustrationen sowohl intern als auch extern dazu beitragen, Mitarbeiter:innen, Kund:innen, Geschäftspartner:innen und andere Stakeholder auf innovative Weise anzusprechen, Neugier & Interesse zu wecken, die Aufmerksamkeit erhöhen sowie wichtige Messages nachhaltig in den Köpfen zu verankern.

Sie haben Interesse, mehr zu erfahren?

Barbara Roth ist international führende Business Illustratorin & Cartoonistin

„ Ich unterstütze Unternehmen und Einzelpersonen dabei, das eigene kreative Potenzial für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung und Transformation zu nutzen – und so noch erfolgreicher zu sein.“

Barbara Roth Foto

Weitere Inspirationen zum Thema Visualisieren & Zeichnen lernen…

Sommerurlaub Blogartikel Cartoon Serie Motiv 1

Inspiration zum Zeichnen

In diesem Artikel erzähle ich, wie aus einer Inspiration zum Zeichnen mein Business entstanden ist. Denn ich kenne viele Menschen,…

Kreativität
Menü