PowerPoint Folie Comic Figur wird von Details überschüttet

PowerPoint Tipps – so begeistern Sie Ihr Publikum!

Mit diesen 4 PowerPoint Tipps gestalten Sie Ihre PowerPoint Präsentationen ebenso professionell wie unterhaltsam, so dass Ihr Publikum begeistert sein wird. Denn auch eine PowerPoint Präsentation darf Spaß machen!

Lesezeit: ca. 5 Min.

PowerPoint Tipp 1: Der erste Schritt

Überlegen Sie sich, vor welchem Publikum Sie präsentieren – und womit Sie dieses Publikum begeistern können.

PowerPoint Folie mit Comic Figur, die ersten Schritt macht

Machen Sie es anders als die meisten Vortragenden: Gestalten Sie Ihre PowerPoint Präsentation mit dem Ziel, Ihr Publikum für Ihr Thema zu begeistern. Denn jedes Thema kann spannend sein. Es muss einfach nur entsprechend präsentiert werden. Und genau das ist die große Herausforderung, wenn Sie Ihre PowerPoint Präsentation gestalten.

Die Kunst, Ihr Thema unterhaltsam und gleichzeitig professionell rüberzubringen

Gerade im deutschsprachigen Raum wird Unterhaltung gerne mit Unprofessionalität verwechselt. Im Umkehrschluss bedeutet das: Nur eine Präsentation, die richtig trocken und langweilig ist, ist auch professionell. Aber es geht auch anders! Indem Sie Ihre Präsentationen so gestalten, dass Ihr Zielpublikum sich sowohl inhaltlich als auch von der Art und Weise, wie Sie Ihre Inhalte präsentieren, angesprochen fühlt. Genau das ist die Kunst guter Präsentationen, die noch mehr Vortragende nutzen sollten.

PowerPoint Tipp 2: Bringen Sie Emotionen in Ihre Präsentation

Im angloamerikanischen Sprachraum hat man mit unterhaltsamen Präsentationen keine Probleme. Dort präsentieren auch weltberühmte Koryphäen auf humorvolle, selbstsichere und gleichzeitig bescheidene Weise. Sie haben es nicht nötig, ihre Kompetenz und Expertise zu Beginn der Präsentation zu beweisen. Stattdessen bringen sie ihr Publikum erst mal zum Lachen.

Präsentation mit Comic Figur

Im deutschsprachigen Raum (speziell in Deutschland) haben viele Menschen Angst, „unprofessionell“ zu wirken, wenn sie unterhaltsam präsentieren. Das ist sehr schade. Denn Humor baut eine einzigartige Bindung zwischen Vortragendem und Publikum auf.

Und mit Sketchnotes Figuren und Business Cartoons geht dies besonders einfach. Denn diese Darstellungsformen sind innerhalb von Zehntelsekunden verständlich und sprechen das Publikum unmittelbar an. Auf diese Weise wird beim das Publikum zusätzlich zur rationalen Wahrnehmung auch die emotionale Wahrnehmung aktiviert.

PowerPoint Tipp 3: Was braucht Ihr Publikum, um sich gut zu fühlen?

Bei sehr vielen Präsentationen habe ich den Eindruck, dass es den Vortragenden völlig egal ist, wie sich das Publikum fühlt, ob das Publikum dem Vortrag folgen kann, ob es die Folien lesen kann – oder ob das Publikum bereits im Halbschlaf liegt.

Nur so ist es für mich erklärbar, dass ich immer wieder Präsentationen erlebe, wo man die PowerPoint Folien nicht lesen kann – weil zu viele Bullet Points oder Zeilen auf eine Folie gepresst wurden und die Schrift viel zu klein ist. Einen ähnlichen Eindruck erhalte ich von Präsentationen, bei denen Folien heillos überfrachtet sind von gefühlten Tausenden von Elementen, die in unverständlichen Flow Charts oder anderweitigen prozessartig angeordneten Abläufen angeordnet sind. Wogegen nichts zu sagen wäre, wenn das Publikum entweder die Prozesse in- und auswendig kennt oder vor der Präsentation erst einmal Zeit hat, sich mit den Inhalten der Präsentation ausführlich zu beschäftigen.

Meiner Wahrnehmung nach werden viele Präsentationen erstellt, ohne dass ein Gedanke darauf verwendet wird, wer die Zielgruppe der Präsentation ist, welches Vorwissen diese Zielgruppe hat – und wo die Zielgruppe in der Präsentation gedanklich abgeholt werden muss, damit die Inhalte der Präsentation verständlich sind.

Dieses „Abholen“ geht mit Sketchnotes und Zeichnungen im Comic-Stil besonders einfach: Durch die bildliche Darstellung werden ergänzende Teile des Gehirns aktiviert.

PowerPoint Tipp 4: Präsentationen als „Transfer of Emotions“

Ich gehe davon aus, dass Sie für Ihre berufliche Tätigkeit ein gewisses Maß an Leidenschaft empfinden. Wenn dies der Fall ist, dann lade ich Sie ein, Ihrem Publikum auch etwas davon zu vermitteln. Unbegreiflicherweise sind sehr viele Präsentationen so rational gehalten, dass ich mich oft frage, ob die Person ihren Job überhaupt gerne macht – oder genauso gut jeden beliebigen anderen Job machen könnte. Jedenfalls lässt die völlige Abwesenheit von jeglicher Leidenschaft vermuten, dass vielen Personen ihr Job völlig egal ist.

Wenn Sie diesen Eindruck bei Ihren Kollegen und Vorgesetzten machen möchten, dann ignorieren Sie die Tipps in diesem Artikel getrost. Wenn Sie allerdings zeigen möchten, warum Sie Ihren Beruf leidenschaftlich gerne ausüben, dann lassen Sie uns diese Leidenschaft auch spüren.

Präsentation mit Comic Figur

PowerPoint vom Profi gestalten lassen

Fesseln und faszinieren Sie Ihr Publikum mit einzigartigen Präsentationen. Mit Comic Figuren und Cartoons – exklusiv für Sie gestaltet.

PowerPoint Tipp 5: Appellieren Sie an die Abenteuerlust Ihres Publikums

In uns allen steckt ein Indiana Jones. Als Kinder haben wir alle Schätze gesucht und waren auf der Suche nach wahlweise Prinzen oder Prinzessinnen, die wir durch unseren Zauber befreien oder retten könnten. Dieser kindliche Anteil ist immer noch in unserer Persönlichkeit enthalten.

PowerPoint Präsentation mit Comic Figuren und Cartoon

Daher freuen wir uns gerade auch als Erwachsene, wenn dieser (oftmals verdrängte) Teil unserer Persönlichkeit angesprochen wird. Dies ist in einer Präsentation sehr einfach möglich: Indem wir gezielt Spannung aufbauen und an die Neugier der Publikums appellieren, das Publikum interaktiv einbinden und auf eine Rätselrallye schicken. Es gibt so viele Möglichkeiten.

Barbara Roth MA, international führende Business Cartoonistin

„Ich unterstütze Sie dabei, Ihre PowerPoint Präsentationen fesselnd und faszinierend zu gestalten!“

Online Workshop mit Cartoonistin Barbara Roth

Weitere Inspirationen…