Selbstgezeichnete Comic Figuren aus Online Kurs

Eine Comicfigur zeichnen lernen – ganz einfach Schritt für Schritt

In diesem Blogartikel erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung, mit der auch Sie ganz schnell und leicht eine erste, einfache Comicfigur zeichnen lernen!

(Lesezeit: ca. 5 Minuten)

Strichmännchen mit rechteckigem Körper

1. Schritt: Mit einem Strichmännchen beginnen…

Strichmännchen Zeichnen ist der erste Schritt, wenn Sie eine Comicfigur zeichnen lernen möchten. Vielleicht denken Sie jetzt denken, dass Strichmännchen von der Zeichentechnik her doch viel zu simpel sind.

Doch aus  meiner Erfahrung weiß ich, dass wirkungsvolle Strichmännchen nicht kompliziert sein müssen.

Entscheidend ist, dass Sie Ihr Strichmännchen lustig und ansprechend zeichnen. Denn damit heben Sie sich von der Masse aller Strichmännchen ab, die lediglich an leblose Roboter erinnern.

Beginnen Sie also einfach mit der Art Strichmännchen, das Sie am meisten anspricht oder die Ihnen am einfachsten von der Hand geht. Ob eckiger oder runder Körper, ob Kegelfigur oder Strichfigur – Sie können mit jedem beliebigen Strichmännchen starten.

Im nächsten Schritt beginnen Sie damit, Ihr Strichmännchen lebendig zu gestalten.

Comicfiguren Sketchnotes lernen gratis Poster mit Zeichenanleitung Beitragsbild

Gratis Poster mit Zeichenanleitung

Zeichnen Sie Ihre erste, einfache Sketchnotes Figur in nur 5 Minuten!

2. Schritt: Ein Comic Gesicht zeichnen lernen

Wenn Sie Ihr Strichmännchen lebendig machen möchten, dann ist der erste entscheidende Schritt, dass Sie Comic Gesichter zeichnen lernen.

Ein Gesicht ist das entscheidende Element, das aus einem leblosen roboterartigen Strichmännchen eine lebendige Sketchnots Figur macht.

Das heißt, dass Sie sich mit Ihren selbstgezeichneten Figuren automatisch von der Masse abheben – wenn Sie ein Gesicht zeichnen können.

Beginnen Sie mit ganz einfachen Smiley Gesichtern. Diese wirken vielleicht wieder fast zu simpel.

Allerdings haben Smiley Gesichter einen großen Vorteil: Beim Smiley Gesichter Zeichnen können Sie sich zu 100% auf das Gefühle Zeichnen konzentrieren. Ganz einfach, indem Sie üben, mit Mund und Augen die unterschiedlichen Gefühle auszudrücken.

Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen verrate, dass Sie alle (alle!) Gefühle mit 7 verschiedenen Mündern und 2 Arten von Augen ausdrücken können?

Probieren Sie es aus! Es funktioniert.

Und wenn Sie sich beim Gesichter Zeichnen sicher fühlen, dann sind Sie bereit für den nächsten Schritt…

Sketchnotes Comic Figur Mann mit überraschtem Gesichtsausdruck zeichnen

3. Schritt: Eine erste Comicfigur zeichnen

Der Schritt von Ihrer ersten, einfachen Figur mit Smiley Gesicht zur echten Comic Figur ist viel einfacher, als Sie vielleicht denken:

Mit Ihrem Smiley Gesicht können Sie bereits die Gefühle Ihrer Figur ausdrücken. Jetzt fehlt Ihnen für ein echtes Comicgesicht nur noch das Drumherum, sprich: Ohren und Haare.

Außerdem stehen Sie vor der Herausforderung, den Körper Ihres Strichmännchens so zu verwandeln, dass Sie einen passenden Körper für Ihre Comicfigur erhalten.

Wenn Sie eine menschenähnliche Comicfigur zeichnen möchten, dann ist mein Tipp: Konzentrieren Sie sich anfangs einmal nur auf den Oberkörper.

Warum?

Weil im Oberkörper bereits 90% des Zeichenaufwandes steckt.

Da ist zum einen der richtige Gesichtsausdruck, kombiniert mit Ohren und einer Frisur. Dazu kommen weitere Elemente, wie beispielsweise eine Krawatte, eine Kette, Ohrringe, Brille usw.

Daher kann es hilfreich sein, wenn Sie sich zuerst einmal darauf konzentrieren, dass Sie den Oberkörper Ihrer Comicfigur zeichnen können.

Dann können Sie mit vergleichsweise wenig Zeichenaufwand auch einen Unterkörper hinzuzufügen.

Comicfiguren Sketchnotes lernen gratis Poster mit Zeichenanleitung Beitragsbild

Gratis Poster mit Zeichenanleitung

Zeichnen Sie Ihre erste, einfache Sketchnotes Figur in nur 5 Minuten!

4. Schritt: Verschiedene Gesten zeichnen

Sobald Sie Ihre erste Comicfigur zeichnen können, sind Sie bereit für den nächsten Schritt: Ihre Figur mit unterschiedlichen Gesten zu zeichnen.

Gesten sind eine fantastische Ergänzung zum Comic Gesicht Ihrer Figur. Denn Gesten unterstreichen den Gesichtsausdruck und die Gefühle Ihrer Comicfigur. So wird Ihre Comicfigur noch lebendiger.

Um Gesten zeichnen zu können, fangen Sie am besten an, die Menschen um Sie herum zu beobachten. Viele meiner Kursteilnehmer (und ich übrigens auch!) stellen sich beim Gesten Zeichnen vor den Spiegel und studieren ihre Hand- und Armhaltung, wenn sie sich nicht ganz sicher sind, wie Sie eine Geste zeichnen sollen.

Dabei müssen Gesten nicht kompliziert zu zeichnen sein.

Schauen Sie sich das Bild mit der orangefarbenen, kugelförmigen Comicfigur an. Diese Phantasiefigur wurde von einer Teilnehmerin meiner Online Masterclass entwickelt und zeigt sehr schön den Einsatz einer wirkungsvoll gezeichneten Geste. Sehen Sie, wie zeichentechnisch einfach die Arme und Hände gestaltet sind?

Wenn Sie bereits schnell & leicht verschiedene Gesten einsetzen können, dann ist es Zeit für den abschließenden Schritt: Weitere Comic Charaktere zu zeichnen.

Sketchnotes Comic Figur Mann mit überraschtem Gesichtsausdruck zeichnen

Lernen Sie Comicfiguren, Comics & Cartoons zeichnen

Mit unseren Zeichenkursen und gratis Angeboten, mit denen Sie Ihre Kreativität entfesseln!

Comicfiguren Varianten von Anke, Absolventin der Online Masterclass

5.  Schritt: Weitere Comic Charaktere zeichnen

Sobald Sie ganz schnell & leicht verschiedene Gesten Ihrer Comicfigur zeichnen können, sind Sie bereit für den letzten Schritt: Weitere Comic Charakter zu zeichnen.

Das geht am einfachsten, indem Sie Varianten Sie Ihrer ersten Comicfigur zeichnen.

Wenn Sie menschliche Comicfiguren zeichnen, dann haben Sie meherer Möglichkeiten: Sie können den Gesichtsausdruck verändern. Oder Sie können die Frisur verändern. Oder Sie können die zusätzlichen Elemente, mit denen Sie Ihre Figur charakterisiert haben, verändern.

Indem Sie ein Element nach dem nächsten verändern, erhalten Sie immer wieder einen anderen Comic Charakter.

Wenn Ihre Comic Figuren Phantasiefiguren sind, dann eignen sich Farben besonders gut, um unterschiedliche Charaktere zu erfinden.

Barbara Roth MA, international führende Business Cartoonistin

„Ich unterstütze Sie dabei, das in Ihnen schlummernde Talent zum Leben zu erwecken – so dass Sie ganz schnell & leicht ins Zeichnen kommen.“

Online Workshop mit Cartoonistin Barbara Roth

Weitere Inspirationen zum Thema eine einfache Comicfigur zeichnen:

Gratis Poster mit Zeichenanleitung

Zeichnen Sie Ihre erste, einfache Sketchnotes Figur in nur 5 Minuten!

Gratis Poster mit Zeichenanleitung

Zeichnen Sie Ihre erste, einfache Sketchnotes Figur in nur 5 Minuten!