Masterclass in Apulien Blick vom Dach des Hotels

Masterclass Apulien 2022 • Endlich richtig gute Flipcharts gestalten

4.–10. September 2022 (5 Tage/6 Übernachtungen)

Setzen Sie Ihre Kreativität gezielt frei beim Thema Flipchart gestalten. Lassen Sie sich vom Meer, den Olivenbäumen und der einzigartigen Atmosphäre und Kultur Süditaliens inspirieren. Nutzen Sie die kreative Auszeit für Ihre berufliche Weiterentwicklung & persönliche Transformation. Teilnehmer:innen aller Niveaus sind herzlich willkommen. Sie werden den Eindruck haben, auf wundersame Weise über sich hinauszuwachsen!

Impressionen aus Giovinazzo – hier wird unser Masterclass Apulien stattfinden.

Welcher Herausforderung möchten Sie meistern?

Der Fokus der Masterclass Apulien liegt auf dem Thema Zeichnen, Visualisieren und Flipchart gestalten und richtet sich an Menschen, die bereits regelmäßig am Flipchart präsentieren beziehungsweise dies in Zukunft öfters tun möchten und die typischerweise in den Bereichen Training, Coaching, Beratung oder Fortbildung, Weiterbildung oder E-Learning tätig sind. Während des Masterclass Retreats erkennen Sie Ihre persönlichen Potenziale & Herausforderungen und lernen Ihre Grenzen, die bisher für Sie beim Zeichnen und Visualisieren existiert haben, auf spielerisch einfache Weise zu überwinden. 

  • Sie möchten noch leichter & schneller kreative Flipchart Zeichnungen erstellen können.
  • In manchen Situationen fehlt es Ihnen einfach an Zeichentechniken.
  • Speziell beim Zeichnen von Strichmännchen oder Flipchart Figuren zeichnen sehen Sie noch Luft nach oben.
  • Sie haben schon mal den Satz „Ich kann nicht zeichnen“ gedacht oder gesagt.
  • Sie würden gerne ihre eigenen Flipchart Männchen oder Maskottchen entwickeln.
  • Das Thema Visal Storytelling interessiert Sie – und Sie würden es gerne bei Ihren Präsentationen einsetzen.
  • Sie möchten gerne Flipchart Symbole zeichnen und Sketchnotes lernen

Die Masterclass Apulien wie für Sie gemacht…

…wenn Sie sich für eines der folgenden Themen interessieren:

  • Kreativtechniken, um Ideen fließen zu lassen, den inneren Kritiker auszuschalten und schneller & leichter Ideen zu finden.
  • Visual Storytelling als Tool, um beim Flipchart gestalten mit Bildergeschichten zu arbeiten.
  • Zeichentechniken mit Praxis-Tipps & Tricks aus meiner Arbeit als Business Cartoonistin.
  • der Entwicklung Ihrer eigenen Schrift/Typo, die zu Ihrem Image und Zeichenstil passt.
  • der Entwicklung einzigartiger Symbole – und ihrer zeichnerischen Umsetzung.
  • der Emotionalisierung von einfachen (Strich-)Figuren und darauf aufbauend der Entwicklung von echten Charactern (…die wir dann in Visual Storytelling einsetzen.)
  • der Erfindung eines persönlichen Maskottchens inklusive seiner zeichnerischen Entwicklung.
  • der Entdeckung und Entwicklung eines eigenen, unverwechselbaren Gesamtstils beim Flipchart gestalten.
  • dem Live Zeichnen unter Zeitdruck & vor Publikum.

Bereits im Vorfeld des Business Retreats mache ich eine Umfrage bei allen Teilnehmer:innen zu den persönlichen Wünschen beim Flipchart gestalten. So können Sie Ihre persönlichen Wünsche in die Gestaltung des Business Retreats bereits vorab einbringen.

In Apulien werden wir jeden Tag mit einer Mini-Präsentation abschließen. Später geht, wer will, gemeinsam mit der Gruppe zum Abendessen in eines der Restaurants der Altstadt und danach an der Meerespromenade spazieren.

Die Mischung aus hochproduktivem Tätigsein und inspirierender Muße schafft eine einzigartig kreative Atmosphäre. Gemeinsam, in Kleingruppen oder alleine können Sie die ausgiebige Mittagspause und Ihre Freizeit vor und nach dem Abendessen nutzen, um sich in den optimalen Flow zu bringen – oder auch ganz pragmatisch die eine oder andere Stunde zu arbeiten (zuverlässiges WLAN im ganzen Hotel!)

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz!

Das S. Martin ****Hotel – ein ehemaliges Kloster direkt am Meer.

Dieser wunderschöne Ort erwartet uns

Giovinazzo gilt (noch) als Geheimtipp und ist im Mai sehr ruhig (fast ein bisschen verschlafen). Das Städtchen ist voller kleiner, verwinkelter Gassen mit Kopfsteinpflaster, schönen alten Häusern und sogar der einen oder anderen antiken Säule. Am Hafen gibt es einen Eisladen & eine Bar, wo man herrliche Stunden mit Nichtstun verbringen kann (was ja auch die Kreativität & Produktivität anregt!). Und im Gassengewirr der kleinen Altstadt gibt es diverse Restaurants und Bars zu entdecken. Mitten drin liegt das ****S. Martin Hotel, ein echtes Juwel, das früher ein Kloster war und heute ein wundervolles ****Hotel mit einzigartiger Atmosphäre ist, direkt an der Meerespromenade.

Die Stilvielfalt der Zimmer im S. Martin ****Hotel – und der Innenhof, in dem wir arbeiten werden

Ihre Trainerin Barbara Roth

Barbara Roth unterstützt Menschen dabei, ihr kreatives Potenzial freizusetzen, für die eigene Weiterentwicklung & Transformation zu nutzen – und so noch erfolgreicher zu sein. Während der Masterclass Apulien ist Barbara Roth Ihre Trainerin & Flipchart Coach.

„2018 habe ich die inspirierende Kraft Apuliens für mich selber entdeckt. Daher habe ich mich entschlossen, mein Masterclass Retreat dort anzubieten. Der kleine Örtchen Giovinazzo und das wundervolle S. Martin Hotel haben mich dabei verzaubert – und ich bin mir sicher, auch Sie diesen Zauber spüren werden!“

Masterclass Apulien Bild Barbara Roth Trainerin

Die Masterclass Apulien auf einen Blick


Wann:
 4.–10.  September 2022 (5 Tage/6 Übernachtungen)

Sprache: Deutsch (+ Englisch parallel möglich, falls gewünscht)

Wo: Giovinazzo liegt ca. 28 Km nördlich von Bari, mit einer kleinen, verwinkelten Altstadt direkt am Meer.

Anreise

Mit dem Zug:
Bari ist mit den ICE-ähnlichen „Freccia Rossa“-Zügen von Mailand in 6 Std., von Bologna in 5 Std. erreichbar. Von Bari gibt es bis spätabends Lokalzüge nach Giovinazzo (Stundentakt, 1,10 €, klimatisiert – am besten checken auf: trenitalia.com)

Mit dem Auto:
In der Nähe des Hotels gibt es einen bewachten Parkplatz (EUR 10,– pro Tag).

Mit dem Flugzeug:
Vom kompakten und hochmodernen Flughafen Bari ist Giovinazzo mit dem Taxi in ca. 20 Min. erreichbar (€ 30,-, Fixpreis). Vom Flughafen gibt es eine S-Bahn nach Bari Centrale (Hauptbahnhof) sowie Nahverkehrszüge. Direkt in der Ankunftshalle sind alle gängigen Mietwagenanbieter zu finden.

Unterkunft

4**** Hotel S. Martin (ein ehemaliges Kloster direkt am Meer – tolle Fotos des Hotels gibt es auch hier auf booking.com)

Gesicherter Parkplatz:
Das Hotel bietet einen Parkplatz für EUR 10,– pro Tag an.

Ablauf

Mo, Di + Do, Fr circa 9:30-12.30 und 15:30-18:30
Mittwoch: Ausflug in die Umgebung (Bari, Castel des Monte, Trani o.ä. – je nach Wunsch der Gruppe) mit spontanen Visualisierungs-Acts, wann & wo immer uns die Muse küsst. (Kosten für den Ausflug nicht im Preis enthalten)

Der Tagesplan kann auf Wunsch der Gruppe auch spontan geändert werden.

TeilnehmerInnen: max. 12
(first come, first serve)

Umgebung: Die Küste in dieser Gegend Apuliens ist felsig und zerklüftet, d.h. keine wirkliche Badegegend (wobei das Wasser um die Jahreszeit sowieso noch zu kühl wäre). Der Ort Giovinazzo ist noch relativ untouristisch – lediglich am Wochenende kommen die Einwohner aus der Umgebung.

Touristische Highlights in Apulien: Von Giovinazzo kann man mit den (klimatisierten) Lokalzügen stündlich nach Bari und Trani fahren (sehr günstige Einzelfahrt für € 1,10). Die touristischen Highlights Apuliens wie Castel del Monte, Alberobello (Trulli) und Ostuni sind öffentlich etwas schwieriger zur erreichen. Das Hotel hat einen Minibus und organisiert Taxis – damit dauert es ca. 1 Std. (Ausnahme: Lecce im Süden ca. 2 Std. – Intercity ab Bari oder dem Nachbarort Molfetta.)

Verlängerungstage: Ich empfehle Ihnen, Ihren Aufenthalt mit einer Rundreise durch Apulien zu kombinieren. Gerne unterstützt Sie mein Reisepartner, die Spezialreiseagentur JB Travel in Wien bei Ihrer individuellen Planung.

Preise 2022

1. Preis Masterclass (exkl. Übernachtung/Anreise)

Frühbucherpreis bis inkl. 1. April 2022
EUR 1.950 (1.625 netto + 20% USt.)

Danach regulärer Preis:
EUR 2.398,80 (1.999 netto + 20% USt.)
(Im Kurspreis sind sämtliche Materialen inkludiert)

Unternehmer:innen mit UID Nummer, die außerhalb Österreichs wohnen, erhalten eine Rechnung über den Nettobetrag (reverse charge für B2B Leistungen, da es sich um ein Business Seminar handelt).

2. 6 Übernachtungen im ****S. Martin Hotel

Das Hotel hat vom Sonntag, 4.. bis Samstag 10. September für unsere Gruppe Zimmer zu folgenden Konditionen reserviert:
EUR 660: 6 Nächste p. P. (1 Person alleine im DZ inkl. Frühstück)
EUR 390: 6 Nächte p. P. (2 Personen im DZ/Twin inkl. Frühstück)

(Es können auch Personen, die nicht am Kurs teilnehmen, im Zimmer mitübernachten)

3. Anreise

Ihre Anreise organisieren Sie individuell per Zug, Bus oder Flugzeug. Gerne berät Sie die Spezialreiseagentur JB Travel GmbH in Wien dazu, deren Eigentümerin ich persönlich kenne.

So melden Sie sich an:

Bei Ihrer Anmeldung zum Business Retreat kreuzen Sie Ihren Zimmerwunsch an (siehe Anmeldeformular). Diese Information gebe ich an das S. Martin Hotel weiter. In Folge erhalten Sie die Rechnung für das Business Retreat von mir, die Rechnung für Ihre Übernachtung leite ich Ihnen vom S. Martin Hotel weiter.

Zahlungs- und Stornobedingungen

50% der Kurssumme mit Anmeldung, Restbetrag bis Ende August fällig.

Gratis Storno bis inkl. 31. Juli 2021
Ab 15. August 2021 50% Stornogebühr
Ab 31. August 100% Stornogebühr
(Ausgenommen Absage wegen Corona Reisewarnung – in diesem Fall Geld zurück)

Die Teilnahme am Business Retreat ist nur mit Übernachtung im ****S. Martin Hotel möglich, da wir die Räume für unsere Masterclass im Rahmen des Gesamtpakets nutzen.

Da es sich beim Business Retreat um eine berufliche Fortbildung handelt, kann die Teilnahme i.d.R. steuerlich als Werbekosten-Ausgabe geltend gemacht werden.

Jetzt Platz sichern!

Questions & Answers zur Masterclass Apulien Flipchart gestalten

Q: „Was genau ist mit ‚Masterclass Retreat‘ gemeint?“

A:  Das Masterclass Retreat ist eine Auszeit vom Alltag und ein Eintauchen in die Welt der Kreativität. Wir werden uns dem kreativen Flow hingeben und eine ebenso entspannte wie produktive Zeit genießen. Wichtig: In unserem Retreat geht es ums Thema Flipchchart gestalten – NICHT ums Meditieren, Schweigen oder Achtsamkeit. Allerdings hat sich in früheren Masterclass Retreats gezeigt, dass viele TeilnehmerInnen sich für solche Themen interessieren. So hat es sich manchmal ergeben, dass vor dem Unterricht Qi Gong Übungen oder andere spirituelle Praktiken spontan von TeilnehmerInnen (auf freiwilliger Basis) angeboten wurden. Diese Erlebnisse waren immer sehr inspirierend, fanden allerdings außerhalb der eigentlichen Masterclass statt.

Q: „Ich möchte besser zeichnen und kreativere Präsentationen in Powerpoint und am Flipchart gestalten – bin ich da richtig?“

A: In diesem Masterclass Retreat geht es um Figuren, Sketchnotes und Symbole zeichnen – beim Flipchart gestalten ebenso wie bei der Erstellung von Präsentationen am Tablet und in Powerpoint.  Sie haben die Gelegenheit, Ihre ganz persönlichen Ziele zu definieren und gezielt daran zu arbeiten. Da wir eine Kleingruppe mit maximal 12 TeilnehmerInnen sind, erhalten Sie individuelles Feedback und Hilfestellungen, wie Sie Ihr Ziel erreichen. Vielleicht möchten Sie das Masterclass Retreat nutzen, um ein konkretes Projekt vorzubereiten?  Wie z.B. aus Flipchart Männchen ein Maskottchen oder Logo entwickeln. Die eigene Webseite illustrieren, Visuals für Social Media Postings zu erstellen bis hin zur Illustration eines Buches u.v.m.

Q: „Lerne ich dort, meine Ideen aus dem Kopf aufs Papier zu bekommen?“

A: Genau das ist der Wunsch vieler TeilnehmerInnen am Masterclass Retreat: Inspirationen, Feedback und Ideen zum Zeichnen zu erhalten. Grundlegende Zeichentechniken und Kreativtechniken zu erlernen. Sich Zeichentipps und Flipchart Ideen aus der Praxis zu holen. Und so schneller & leichter in der Lage zu sein, die eigenen Ideen visuell umsetzen zu können. Im Masterclass Retreat werden wir am Flipchart arbeiten – die TeilnehmerInnen können aber auch ihr Tablet oder einen Skizzenblock verwenden.

Q: „Wie läuft das Masterclass Retreat vor Ort konkret ab?“

A: Nach dem Frühstück beginnen wir so gegen 9:30/10:00 (je nach Gruppenwunsch) die etwa dreistündige Vormittagssession (mit einer kurzen Pause) – bei schönem Wetter, was praktisch immer herrscht, im Innenhof des Hotels unter blauem Himmel.

Mittags machen wir eine längere Pause. Da können die TeilnehmerInnen alleine oder in Gruppen essen gehen, schlafen, einen Spaziergang machen – oder auch weiter an ihren Themen arbeiten.

Am Nachmittag folgt unsere Nachmittagssession (ebenfalls ca. 3 Stunden). Diese schließen wir jeden Tag mit Mini-Präsentationen aller TeilnehmerInnen ab. Danach ist Freizeit – wer will, geht gegen 20 Uhr mit mir gemeinsam in einem Restaurant zu Abend essen und danach auf einen Drink ans Meer.

Kurz: wir werden ein herrliches Leben führen und dadurch vor Kreativität nur so sprühen!

Q: Ich möchte während des Masterclass Retreats online arbeiten – geht das?

A: Ja, absolut. Das Hotel verfügt über ein ausgezeichnetes WLAN. Und das Business Retreat ist so strukturiert, dass Sie nach dem Frühstück, während der Mittagspause und am Abend die eine oder andere Stunde sehr gut E-Mails checken, Telefonate oder Zoom Konferenzen führen oder dringliche Arbeiten erledigen können.

Q: „Ich bin in den 50ern oder älter – passe ich überhaupt in die Gruppe?“

A: Ja, absolut. Sie sind sogar die ideale Zielgruppe. Denn es hat sich gezeigt, dass meine Kurse vor allem von Menschen ab 40 besucht werden. Die meisten TeilnehmerInnen sind in den 50ern, 60ern oder älter – und dabei aktiv und mitten im (Berufs-)Leben stehend. Insofern werden Sie sich in der Gruppe sicher wohl fühlen. Und für alle, die jünger sind: Unterschätzt uns Oldies nicht! Wir können es faustdick hinter den Ohren haben! 

Q:  „Ich bin Anfang 40 – bin ich vielleicht der/die Jüngste in der Gruppe?“

A: Kann sein. Aber zur Beruhigung für Sie: Die Oldies, denen Sie im Masterclass Retreat begegnest, sind die coolen Oldies. Und Sie werden erkennen, dass das biologische Alter im Falle kreativen Arbeitens völlig egal ist. Sollten Sie trotzdem befürchten, an Entzugserscheinungen zu leiden, dann bringen Sie doch einfach einen gleichaltrigen Freund oder eine gleichaltrige Freundin mit.

Q: „Ich will unbedingt dabei sein – wie kann ich mich für das Masterclass Retreat Flipchart gestalten anmelden?“

A: Ganz einfach. Klicken Sie auf den Button „Zur Buchung“. Füllen Sie das Anmeldeformular aus. Ich schicke Ihnen innerhalb von 24 Stunden eine Anmeldebestätigung mit einer Rechnung (Anzahlung, 50%). Sobald Ihre Überweisung eingegangen ist, ist Ihre Teilnahme fix. (Im Falle einer Absage des Business Retreats wegen Corona-Reisebeschränkungen oder -warnungen 100%ige Rückerstattung garantiert).

Q: „Bis wann muss ich das Masterclass Retreat Flipchart Training buchen?“

Je früher desto besser. Dann können Sie sich zum einen möglicherweise noch den Frühbucherbonus sicher. Zum anderen ist die Chance, einen der maximal 12 Plätze zu bekommen, natürlich besser, je früher Sie buchen.

(Im Falle einer Absage der Veranstaltung wegen Corona-Reisebeschränkungen 100% gratis Storno & Geld zurück)

Wir sehen uns im September 2022 bei der Masterclass Apulien in Giovinazzo!